Events
CITY CARD Angebotsbild
Südtirol bis Dolomiten – Multivisionsreihe Fernsichten in der Hugenottenhalle, Neu-Isenburg – 2for1-Tickets
Den Spagat zwischen Tourismus und Naturlandschaft hat letztere mancherorts verloren. Zersiedlung, Steiganlagen - manchmal kennt die Erschließung keine Grenzen. Doch der Mensch als Fußgänger findet noch immer einsame Landschaften jenseits der durchröhrten Passstraßen. In den Ateliers der Kunsthandwerker im Tal, entstehen bis heute Unikate, die auf eine jahrhundertealte Tradition bauen. Im Sarntal schmiedet Josef Premstaller Messer, Ulrich Thaler erhält das Federkielsticken und das „Schusterle“ baut Kospn, während die Brüder Runggaldier im Grödnertal das Erbe der Holzbildhauerei lebendig halten, statt in der Massenproduktion von Putten schnelles Geld zu suchen.

Auch sonst wirkt die südtiroler Geschichte nicht als abgeschlossener Prozeß: Auf der Karte steht zwar Italien, aber in den Köpfen und Herzen geht es weit weniger eindeutig zu. Im ladinischen Teil des Landes unterrichtet Irene schon in der Grundschule vier Sprachen: deutsch, italienisch, englisch und natürlich ladinisch.

Nach zahlreichen, mehrmonatigen Reisen ziehen sich Eli und Hartmut Krinitz auf eine Alm zurück. Eli und Hartmut Krinitz haben Südtirol über Jahre und zu verschiedenen Jahreszeiten intensiv bereist und jenseits der Klischees viel Authentisches gefunden. Aus Literaturzitaten, Originalton und fundiertem Live-Kommentar entsteht ein facettenreiches Bild Südtirols.
Wann:
27.2., 19.30 Uhr
Wo:
Hugenottenhalle, Frankfurter Str. 152, Neu-Isenburg
Vorteil und Endpreis:
2for1: 18,05 € (freie Platzwahl)
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
27.2., 18.30–19 Uhr, Abendkasse


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
Südtirol bis Dolomiten – Multivisionsreihe Fernsichten in der Hugenottenhalle, Neu-Isenburg – 2for1-Tickets
27.02.2024
19:30
--
18,05 €
26.02.2024
CITY CARD Reservierungsart Symbol

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein-Aufruf
Buchung erst später möglich
ohne Buchung oder mit Buchung beim Angebotspartner nutzbar