Konzert & Theater
CITY CARD Angebotsbild
Lust der Begegnung – Musik und Poesie in der Volksbühne – 2for1-Tickets
Hafez, Goethe und der West-östliche Divan
Eine Koproduktion der Volksbühne im Großen Hirschgraben mit "Bridges – Musik verbindet" und dem Freien Deutschen Hochstift
1819 erscheint Goethes, vom persischen Dichter Hafez inspirierter, West-östlicher Divan. Mit den Gedichten von Goethe und Hafez und traditionellen und modernen Kompositionen aus der persischen und europäischen Musiktradition schlagen wir eine Brücke zwischen den Dichtern, Epochen, Religionen und Kulturen.
Mit Michael Quast, Ensemble Johanna-Leonore Dahlhoff (Flöte) Pejman Jamilpanah (Tar und Gesang) Samira Memarzadeh (Harfe) Eleanna Pitsikaki (Kanun) Jessica Poppe (Mezzosopran) Ramin Rahmi (Perkussion und Gesang) Nicola Vock (Kontrabass). Musikalische Leitung Johanna-Leonore Dahlhoff, Szenische Einrichtung Matthias Faltz

Schmucktitel: Klassik Stiftung Weimar, Museen

Bitte informieren Sie sich am Tag Ihrer Veranstaltung über die jeweils aktuell geltenden Hygienebedingungen.
Wann:
8.5., 17 Uhr
Wo:
Volksbühne im Großen Hirschgraben, Großer Hirschgraben 19, Ffm
Vorteil und Endpreis:
2for1: PK 2 = 25 €
Nutzungsbedingungen und Kartenabholung:
8.5., 16–16.30 Uhr, AK


Angebot


Datum


Uhrzeit


PK


Preis
Reser­vierungs­schluss

Online-Buchung
Lust der Begegnung – Musik und Poesie in der Volksbühne – 2for1-Tickets
08.05.2022
17:00
2
25,- €
05.05.2022
CITY CARD Reservierungsart Symbol

noch Kontingente frei, Buchung möglich
ausgebucht, keine Buchung mehr möglich
Gutschein
Buchung erst später möglich
ohne Buchung nutzbar