Freizeit Highlight
CITY CARD Angebotsbild
Hölderlin Heterotopia – App/Audio-Walk des Mousonturms zwischen Frankfurt & Bad Homburg gratis
Für „Hölderlin Heterotopia“ entwickelt der japanische Regisseur Akira Takayama eine Smartphone-App, die den 22 Kilometer langen Hölderlin-Pfad zwischen Frankfurt und Bad Homburg in einen „anderen Ort“ verwandelt. Die App führt Menschen, die auf dem Pfad zu Fuß unterwegs sind, zu verschiedenen Stationen. Dort schalten sich Audiobeiträge frei, für die 14 Autorinnen und Autoren – darunter Alexander Kluge, Elfriede Jelinek, Jan Philipp Reemtsma, Navid Kermani oder Helene Hegemann – neue Texte, Erzählungen und Gedichte verfasst haben. Wie für den Dichter Friedrich Hölderlin die Wanderung an sich schon ein anderer, schöpferischer Akt und Ort war, so sucht „Hölderlin Heterotopia“ nach jenen „anderen“ Gesetzmäßigkeiten und Regeln für das eigene Leben, die außerhalb der gegenwärtigen Gesellschaftsordnung stehen und dennoch zutiefst in sie eingebettet sind.

Der Mousonturm bietet für diese Wanderung eine kostenlose App, um die Wanderung individuell und zu jederzeit selbst gestalten zu können. Es ist möglich an jeder Station zu starten und die Länge der Wanderung zu variieren. Für die Nutzung der App werden ein Smartphone oder Tablet mit Internetverbindung sowie Kopfhörer benötigt.
Was:
Hölderlin Heterotopia – App/Audio-Walk des Mousonturms zwischen Frankfurt & Bad Homburggratis
Wann:
Jederzeit individuell planbar
Wo:
Online unter Mousonturm Hölderlin Heterotopia. Die App kann im Google- oder Apple-Appstore kostenlos heruntergeladen werden.

Für diese Veranstaltung ist keine CITY CARD Buchung erforderlich.